Rheingau

Rheingau

Rheingau

Der breite Fluss bewirkt einen gleichmäßigen Temperaturverlauf und verstärkt wie ein Spiegel das Sonnenlicht. Außerdem fördert er durch im Herbst aufsteigende Nebel die Edelfäule. Kaiser Karl der Große (742-814) ließ nach der Sage in der Nähe des heutigen Schlosses Johannisberg angeblich den ersten Weingarten anlegen. Außerdem soll hier auch die Spätlese „erfunden“ worden sein, was durch die Geschichte vom Spätlesereiter bekundet wird. Besonders im Rheingau haben die katholischen Orden der Benediktiner und der Zisterzienser außerordentlich viel für den Weinbau geleistet und diese besaßen auch umfangreiche Besitzungen an Weinbergen. (WP)


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

2016er Riesling QbA trocken, Weingut Robert Weil

Artikel-Nr.: De_140

0,75 L; 12,00% Weingut Robert Weil

13,00 / Flasche(n) *
1 l = 17,33 €

2015er Rüdesheimer Steinkaut Riesling VDP "Erste Lage", Weingut Dr. Nägler

Artikel-Nr.: De_rg_004

0,75 L; 12,50% Weingut Dr. Nägler

9,95 / Flasche(n) *
1 l = 13,27 €
Auf Lager
Flasche(n)

2015er Rüdesheimer Riesling "Alte Reben", Weingut Dr. Nägler

Artikel-Nr.: De_rg_005

0,75 L; 12,50% Weingut Dr. Nägler

11,95 / Flasche(n) *
1 l = 15,93 €
Auf Lager
Flasche(n)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl.Versand

Weingut Dr. Nägler

Weingut Dr. Nägler

Schon seit 1826 bewirtschaftet das Weingut Dr. Nägler Rieslingparzellen in den Renommeelagen des Rüdesheimer Bergs. Auf den heute fast 9 Hektar macht die Rebsorte aktuell mit 90% den Hauptbestandteil aus. In der nun sechsten Generation lenkt Tilbert Nägler die Geschicke des Familienweinguts, das sich unter seiner Leitung erfolgreich Schritt für Schritt aus einer vorübergehenden Schwächephase herausarbeitet. Der Rüdesheimer Berg ist eine spektakuläre Lage, auf dem Gipfel thront die Burg Ehrenfels, darunter fallen die Rebzeilen atemberaubend steil zum Rhein hin ab.