Bodegas Alconde

Bodegas Alconde

Bodegas Alconde

Die Geschichte der Kellerei begann im Jahre 1956, als eine Gruppe von Kleinerzeugern der Region Lerín sich zusammenschloss. Überzeugt von dem Potenzial ihrer Weinberge riefen sie das Projekt Alconde ins Leben. Die Weinkellerei verfügt heute über 510 ha eigene Weinberge in den für den Weinbau am besten geeigneten Lagen des Herkunftsgebiets Navarra. Die kalkhaltigen Lehmböden, das steinige Geländerelief, die ideale Sonnenausrichtung für eine optimale Traubenreife, das einzigartige Klima sowie die gewissenhafte und kontinuierliche Arbeit im Weinberg sind die Schlüsselfaktoren für ein hervorragendes Traubengut, aus dem nach einer sorgfältigen Auslese Weine gekeltert werden, die Jahr für Jahr weltweit auf grosse Anerkennung stossen.