2017er Menetou-Salon Blanc „Blanchais“, Domaine Henry Pellé


2017er Menetou-Salon Blanc „Blanchais“, Domaine Henry Pellé

Artikel-Nr.: F_lop_005

Auf Lager

22,50 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 30,00 €

Flasche(n)
1 l = 30,00 €

0,75 l; 12,5% Domaine Henry Pellé

 

Menetou-Salon Blanc „Blanchais“

100 % SAUVIGNON · Im Bukett Anklänge von schwarzen Johannisbeeren neben weißen Blüten wie Schlehdorn, Akazie, Ginster · Fruchtige Komponenten: Pfirsich und Aprikose  ·  Typisch mineralische Note des Terroirs · Harmonisch und delikat · Schmeckt nach ein bis fünf Jahren Flaschenreife am besten

Domaine Pellé
Die Domaine wird in der vierten Generation von dem talentierten und fleißigen Paul-Henry Pellé geführt. Das Weingut wurde offiziell 1950 gegründet, obwohl frühere Generationen der Familie Pellé bereits zuvor Wein produziert hatten und zu Beginn des 20. Jahrhunderts Weinfässer an lokale Brasserien verkauften. Tatsächlich spielte Paul-Henrys Großvater eine maßgebliche Rolle bei der Etablierung der Bezeichnung und setzte sich dafür ein, "Morogues" auf dem Etikett zu vermerken, was er für wesentlich hielt, da die Böden hier einzigartig sind.Der Großteil der 40 ha Rebfläche des Anwesens befindet sich in und um das Dorf Morogues. Paul-Henry erklärte: „Morogues besteht zu 90% aus kimmeridgischem Kalkstein. Aus diesem Grund hat mein Großvater alles getan, um ihm den Status zu verleihen, den er verdient hat. “ Dieser Kalkstein ist derselbe gesegnete Bodentyp, der auch die großen Terroirs von Chablis, Chavignol und Teilen der Aube in der Champagne ausmacht. Mit Sauvignon Blanc, Chardonnay oder Pinot Noir lassen sich komplexe, elegante und mineralhaltige Weine herstellen, die auch gut altern können. Die Weinberge sind zu 1/3 mit Pinot Noir und 2/3 mit Sauvignon Blanc bepflanzt. Paul-Henry Pellé übernahm das Weingut 2007 und stellte sofort auf biologischen Weinbau um (obwohl noch nicht offiziell zertifiziert).
Für uns gehört Menetou-Salon und insbesondere die Weine aus dem Dorf Morogues (östlich von Menetou selbst) zu den am meist unterschätzten Weinen des gesamten Loiretals!

Herkunftsland: Frankreich
Anbauregion: Loire
Kategorie: Weisswein
Geschmack: trocken
Hersteller/Abfüller: Domaine Pellé
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Anschrift Hersteller:  F-18220 Morogues

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Weisswein, Frankreich, Loire, Domaine Pellé, Weisswein von der Loire