2019er Franken Silvaner "Damaszener Stahl", Winzerhof Christian Stahl

Artikel-Nr.: D_frs_06

Auf Lager

Sonderangebot

11,25 €
7,95 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 10,60 €

Flasche(n)
1 l = 10,60 €

0.75l; 13.5% 

 

OHNE SCHNÖRKEL!

Silvaner „Damaszener Stahl“

Schöner, klarer Fruchtgeschmack mit Anklängen an Apfel, Litschi und einem Hauch Zitrus · Perfekte Säure · Saftig und mit guter Struktur, ohne schwer zu sein · Großartiger Trinkwein · Perfekt zu Piccata alla Milanese und Vorspeisen mit Spargel

 

Bahnbrechend ausdrucksstark
Weingut Christian Stahl
Zugegeben, das hatte schon Charme, als Weinpapst Stuart Pigott den fränkischen Winzer Christian Stahl im Rahmen der von der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ initiierten „Lieblinge des Jahres“ als „Quentin Tarantino des Weißweins“ bezeichnete. Stahls Auszeichnung zum „Winzer des Jahres 2018“ ist nun zwei Jahre her und der Stern des Weinmachers aus Auernhofen leuchtet immer noch hell.
Doch was macht die Weine des fränkischen Weinmachers so besonders? Es ist wohl die ungekünstelte Art, mit der Stahls Weine so beeindrucken. Bedingt durch das kühle Mikroklima in den hohen Lagen des Taubertals besitzen die Tropfen einen scharfen Schliff, eine pure Knackigkeit, eine klare Deutlichkeit. Seine Weine wollen nicht auf verspielte Art das Terroir ausdrücken oder es andeuten. Sie sind „das Terroir“.
Es geht Stahl eigentlich darum, den guten Ruf des Frankenweins wiederherzustellen. Ihn zu erneuern. Von daher ist der Tarantino-Vergleich gar nicht mal so verkehrt. Hollywoods Enfant Terrible hat in diversen Genres immer wieder Erneuerung angestrebt und dies manchmal auch mit der Brechstange durchgesetzt. Das hat Christian Stahl freilich nicht nötig. Sein Produkt, seine Weine begeistern aus sich selbst heraus. Bereits vor 10 Jahren überzeugte der Winzer mit seinen Weinen aus der vielgeschmähten Müller-Thurgau-Traube, die von Pigott als „bahnbrechend ausdrucksstark“ bezeichnet wurden. Dem sei eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. An einem Papstwort sollte man schließlich nicht rütteln.

 

Herkunftsland: Deutschland
Anbauregion: Franken
Kategorie: Weißwein
Geschmack: trocken
Hersteller/Abfüller: Winzerhof Stahl
Allergenhinweis: Enthält Sulfate
Anschrift Hersteller: 97215 Auernhofen, Deutschland

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

2019er Languedoc Blanc AOP "Montblanc", Bruno Andreu
6,50 / Flasche(n) * (1 l = 8,67 €)
2018er Rosso Sicilia Nerello Mascalese "Il Passo", Vigneti Zabu
8,90 / Flasche(n) * (1 l = 11,87 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl.Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Weisswein, Deutschland, Franken, Weisswein aus Franken, Weingut Stahl