2017er Spätburgunder QbA trocken "Saffernburg Nr.20", Winzergenossenschaft Mayschoss-Altenahr

Artikel-Nr.: D_ahm_08

Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

14,95 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 19,93 €

Flasche(n)
1 l = 19,93 €

0.75l; 14.00%

Sorgfältig Ausgebaut
Dunkle Beeren und etwas Pfeffer

Ein teilweise im Holzfass gereifter Spätburgunder, der im Glas rubinrot mit violettem Schimmer daher kommt · Dunkle Beerenfrüchte und etwas Vanille bestimmen die Nase · Am Gaumen zeigt sich der Saffernburg sehr kraftvoll und muskulös mit einem schönen weißem Pfefferton · Er passt hervorragend zu Rind und Kalbfleisch, geschmort oder kurz gebraten mit leichter Sauce · Man merkt ständig die Sorgfalt des Ausbaus und den perfekt eigebundenen Ton der Schieferhänge, auf den die Reben wachsen

 

Winzergenossenschaft Mayschoss Altenahr
Am 20.12.1868 wurde nach einstimmiger Verabschiedung der Statuten der Mayschosser Winzerverein gegründet. Zum ersten Präsidenten wurde Gründungsmitglied Nikolaus Näkel gewählt.Aus den zu Beginn 18 Mitgliedern der Genossenschaft wurden im Laufe der Zeit schnell mehr, sodass im Jahr 1881 schon 141 Mitglieder gezählt werden konnten. Am 22. März 1982 wurde mit großer Mehrheit in einer außerordentlichen Generalversammlung die Fusion mit der Winzergenossenschaft Altenahr beschlossen. Die Mitgliederzahl der Genossenschaft ist bis zu diesem Zeitpunkt auf 330 Mitglieder angestiegen, die eine Rebfläche von 123 ha bewirtschaften. Hieraus ergibt sich eine ungefähre Jahresproduktion von 1.000.000 Litern. Im September 2009 wurde ebenfalls mit großer Mehrheit in einer außerordentlichen Generalversammlung die Fusion mit der ehemaligen Winzergenossenschaft Walporzheim beschlossen, welche die zweitälteste eingetragene Winzergenossenschaft in Deutschland ist. Zusammen besitzt die Genossenschaft heute eine Anbaufläche von 150 ha und beherbergt 452 Winzerinnen und Winzer als ihre Mitglieder.

Herkunftsland: Deutschland
Anbauregion: Ahr
Kategorie: Rotwein
Geschmack: lieblich
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Erzeuger: Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr, 53508 Mayschoß

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

2019er Marlborough Pinot Noir, Mount Riley
13,00 / Flasche(n) * (1 l = 17,33 €)
2019er Mosel Riesling trocken "Alte Reben", Weingut Carl Loewen
9,95 / Flasche(n) * (1 l = 13,27 €)
2019er Pfalz Riesling trocken "Goldkapsel", Ellermann Spiegel
9,95 / Flasche(n) * (1 l = 13,27 €)
2019er Pfalz Riesling "Vom Kalksteinfels", Weingut Phillipp Kuhn
13,50 / Flasche(n) * (1 l = 18,00 €)
2020er Rheinhessen Riesling trocken "Hipping", Eric Manz
11,00 / Flasche(n) * (1 l = 14,67 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl.Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr, Ahr, Deutschland, Rotwein, Rotwein von der Ahr, Rotwein aus Deutschland