Paarl

Weinbaubereich (District) in Südafrika, der nach der Stadt 50 km nordöstlich von Kapstadt benannt ist. Er gehört zur Coastal Region und beinhaltet die Wards Vor Paardeberg und Wellington. Der Name bedeutet „Perle“, was sich auf den zu Füßen der Stadt liegenden Granitberg „Paarl Rock“ bezieht. Gegen Ende des 17. Jahrhunderts kamen emigrierte, französische Hugenotten in das Gebiet und brachten ihre umfassenden Weinbau-Kenntnisse mit. Sie begründeten dort und in Stellenbosch den Weinbau. Die von Bergen eingefassten Weinberge umfassen 16.673 Hektar Rebfläche (2009). Sie sind zu 57% mit den Rotweinsorten Cabernet Sauvignon, Shiraz, Pinotage, Merlot, Cinsaut, Ruby Cabernet, Cabernet Franc und Pinot Noir, sowie zu 43% mit den Weißweinsorten Chenin Blanc, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Colombard, Crouchen, Sémillon und Weisser Riesling. (WP)


MAN Vintners - Paarl

MAN Vintners - Paarl

Es begann mit einem einfachen Plan: Wein zu machen, den sie selber gerne kaufen würden. MAN Vintners sind José Conde und die Brüder Tyrrel und Philip Myburgh.