Bordeaux AC

Bordeaux AC

Weine der Appellationen Bordeaux und Bordeaux Supérieur können überall im Bordeaux Weingebiet produziert werden. Diese Weine stellen über 50 Prozent der Produktion aus Bordeaux dar und verkörpern einen sehr beliebten Bordeaux Stil mit harmonischer Eleganz und aromatischer Komplexität.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

2015er Bordeaux Rouge AC "Caractere" Château de la Grave

Artikel-Nr.: F_bog_001

0,75 L; 14,00% Château de la Grave

11,00 / Flasche(n) *
1 l = 14,67 €
Auf Lager
Flasche(n)

2018er Bordeaux Rouge AC, Château Haut-Mouleyre

Artikel-Nr.: F_boh_001

0,75 L; 13,50% Château Haut-Mouleyre

7,95 / Flasche(n) *
1 l = 10,60 €
Auf Lager
Flasche(n)

2017er Bordeaux Rouge AC "Élevé en Fût de Chêne", Château Haut-Mouleyre

Artikel-Nr.: F_boh_002

0,75 L; 13,50% Château Haut-Mouleyre

11,00 / Flasche(n) *
1 l = 14,67 €
Auf Lager
Flasche(n)

2018er Bordeaux Blanc Sec AOC, Château de la Métairie Haute

Artikel-Nr.: F_bom_001

0,75 L; 13%; Château de la Métairie Haute

8,95 / Flasche(n) *
1 l = 11,93 €
Auf Lager
Flasche(n)

2015er Côtes De Bourg AC “Nectar“, Château de la Grave

Artikel-Nr.: F_bog_002

0,75 L; 14,00% Château de la Grave

15,95 / Flasche(n) *
1 l = 21,27 €
Auf Lager
Flasche(n)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl.Versand

Château Haut-Mouleyre

Das Gut liegt am rechten Garonne-Ufer in der Nähe der Stadt Cadillac. Die 44 ha Weinberge erstrecken sich über die süd-südwestlich orientierten Hänge an der Garonne. Die angepflanzten Rebsorten profitieren bestens von dieser Lage und der guten Bodendrainage.

 

 

Château de la Grave

Château de la Grave

Das Weingut wird von Valerie und Philippe Bassereau bereits in der 4. Generation geführt. Das Chateau liegt genau gegenüber dem legendären Gebiet von Margaux, nur an der gegenüberliegenden Seite der Gironde (also am rechten Ufer). Die Bassereaus sind eine typische Winzerfamilie, die sämtliche wichtigen Arbeiten in Rebberg und Keller noch selber erledigt. Naturnaher, möglichst schonender Rebbau war schon immer eine Selbstverständlichkeit, damit eine intakte Umwelt von Generation zu Generation weitergegeben werden kann. Das Château erzeugt so Jahr für Jahr Weine, die qualitativ zu den Top-Produkten von Bordeaux gehören, die aber vom Preis her nach wie vor absolute Schnäppchen darstellen.

Château Maurat

Die Weingärten befinden sich am linken Ufer der Dordogne auf Terrassen aus Kies, auf denen sich Flusslehm aus dem Zentralmassiv abgelagert hat. Die durchschnittlich 30 Jahre alten Weinstöcke erstrecken sich über 4,5 Hektar.

Château du Glana

Château du Glana

Das Anwesen liegt auf der Route des Grands Vins parallel zur Flussmündung der Gironde zwischen Beychevelle und Saint-Julien. Es wurde im Jahr 1870 durch den Architekten Nadeau erbaut. Nach zahlreichen anderen Eigentümern kaufte Gabriel Meffre das Château im Jahr 1961. In den darauffolgenden Jahren vergrößerte er den Weingarten auf 43 Hektar. Sein Sohn Jean-Paul hat heute die Leitung über das Landgut. Hier wird mindestens so präzise gearbeitet wie bei den Grand Cru, und es entsteht auch ein Wein, der den «Großen» von Bordeaux in nichts nachsteht.