2019er Primitivo di Manduria DOP BIO! „Monte Diavoli“, Masseria Cuturi

2019er Primitivo di Manduria DOP BIO! „Monte Diavoli“, Masseria Cuturi

Artikelnummer: I_ape_05

35,00 €
(1 l = 46,67 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

0.75; 15.5%


Primitivo di Manduria DOP BIO! „Monte Diavoli“
Zwei Jahre in französischen 10-hl-Eichenfässern · Reichhaltig und komplex Bukett von reifen Beeren, Kirschen und etwas Pflaumenmarmelade · Würzige Anklänge von Tabak und Nelke · Reichhaltig und vollmundig · Sehr ausgewogenen und weich · Durch die Veredelung im Eichenholz Noten von Vanille und Kakao · Ein komplexer Wein zu saftigen Gerichten, rotem Fleisch, Wild und gereiftem Käse
Der Monte dei Diavoli ist die einzige Erhebung innerhalb des Cuturi-Anwesens. Einst war es der Ort, an dem die Ureinwohner der Region - die MESSAPI - feierten. Die Rituale dienten der Bewachung des heiligen Feuers der Fruchtbarkeit. Heutzutage ist es immer noch ein geheimnisvoller und faszinierender Ort.


MASSERIA CUTURI

Masseria Cuturi ist ein einzigartiges 270 ha großes Anwesen in Manduria, Apulien. Die Familie Rossi-Chauvenet startete ein ehrgeiziges Projekt zum Anbau und zur Herstellung von Weinen aus hochwertigen Bio-Trauben und betonte dabei die einzigartigen Qualitäten der einheimischen Rebsorten von Manduria. Um die Wende des 19. Jahrhunderts heiratete Tommaso Schiavoni Tarfuri, ein mandurischer Adliger, die Gräfin Sabini di Altamura aus Gioia del Colle, die als Mitgift einige Zweige der Primitivo-Trauben mitbrachte. Don Tommaso pflanzte diese Stecklinge, als er das Ackerland der Masseria Cuturi übernahm.
Als die Familie Rossi Chauvenet 2008 dieses geschichtsträchtige Landgut im südlichen Apulien kaufte, war der Zustand der Reben desolat. Dank ihrer langjährigen Erfahrung im Weinbau, erkannte die Winzerfamilie das Potenzial dennoch sofort. Das primäre Ziel war es, die Primitivo-Reben wieder in einen ertragsreichen Zustand zu bringen. Auf rund 300 Hektar Anwesen stehen heute 40 Hektar Reben der Sorten Primitivo, Negroamaro und Fiano Minutolo, die ökologisch bewirtschaftet werden. Gelesen wird von Hand, die Parzellen werden einzeln vinifiziert.
Das heiße mediterrane Klima, der anhaltende Sonnenschein, die kühlen Brisen vom nahen Meer, all das sorgt für perfekte Voraussetzungen für Weinbau. Hinzu kommt ein außergewöhnlicher Boden, der eine Tendenz zu Kreidekalk und eisenreichen Ablagerungen hat. Dieser prägt die Weine mit einer Mineralität, die für die Region Manduria nicht selbstverständlich ist.


IT-Bio-006

Anbauregion: Apulien

Land: Italien
Kategorie: Rotwein
Geschmack: trocken
Erzeuger: Masseria Cuturi SP137, 74024 Manduria TA, Italien

Allergenhinweis: Enthält Sulfite