2020er Abruzzen Trebbiano d´Abruzzo "Agronika", Novaripa

Artikel-Nr.: I_abn_01

Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

Sonderangebot

6,50 €
4,95 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 6,60 €

Flasche(n)
1 l = 6,60 €

0.75l; 13.00%

39% GÜNSTIGER
2020 Trebbiano d’Abruzzo DOP „Agronika“ 

Strohgelb · Sofort intensiv in der Nase, komplexer Duft nach weißen Blüten und Pfirsich · Frisch, fruchtig und lebendig · Vollmundig und weich · Gut ausgewogen und langanhaltend · Im wahrsten Sinne des Wortes ein Alleskönner bis zum letzten Tropfen!

Novaripa - Radice Italiana
Nur wenige Kilometer südlich von Pescara liegt - auf einer Höhe von 300 Metern am Rande der Abruzzen - das kleine Dorf Ripa Teatina: Sitz der Weingenossenschaft Novaripa. Die Genossenschaft wurde im Jahr 1970 gegründet. Sie zählt heute rund 400 Mitglieder, die zirka 700 ha Weinberge in der Gemeinde Ripa Teatina, Provinz Chieti in den Abruzzen bearbeitet. Die Kellertechnik wurde fortlaufend weiterentwickelt und die Arbeit im Weinberg optimiert. Die roten Rebsorten gedeihen vorwiegend auf lehmhaltigen Böden und die Weißweine auf Sandböden mit Kalk im Untergrund. Die Nähe von Meer und Bergen garantiert sonnige Tage und kühle Nächte, gute Voraussetzungen für eine optimale Entwicklung der Aromen. Integrierter Landbau, Handlese der einzelnen Parzellen nach dem Mondkalender, um nur ein paar der konsequenten Qualitätsanstrengungen der letzten Jahre zu nennen, tragen Früchte: Die Weine überzeugen durch ein hohes Qualitätsniveau zu fairen Preisen.

Herkunftsland: Italien
Anbauregion: Abruzzen
Kategorie: Weißwein
Geschmack: trocken
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Erzeuger: Novaripa S.C.A., 
Via Tiboni, 7, 66010 Ripa Teatina CH, Italien

Auch diese Kategorien durchsuchen: Weisswein, Italien, Abruzzen, Weisswein aus den Abruzzen, Startseite