2018er Pfalz Blanc de Noir vom Spätburgunder trocken, Ruppertsberger Weinkeller


2018er Pfalz Blanc de Noir vom Spätburgunder trocken, Ruppertsberger Weinkeller

Artikel-Nr.: D_pfr_004

Zur Zeit nicht lieferbar

Sonderangebot

5,95 €
4,50 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

0,75 l; 13 %        Ruppertsberger Weinkeller

Fein - delikat - fast samtig
Blanc de Noir Pfalz QbA

Hellgelb mit Rosafarbenen Reflexen zeigt sich dieser weiß gekelterte Spätburgunder mit Aromen von Veilchen, Nektarine und Sauerkirsche · Am Gaumen sehr
harmonisch mit Noten von Kirschdrops · Saftige, gut integrierte Säure · Wir empfehlen ihn zu Riesengarnelen auf Avocado-Salat

Ruppertsberger Weinkeller
Im sonnenverwöhnten Weinort Ruppertsberg an der Deutschen Weinstraße bauen 86 Winzer auf 400 Hektar Rebfläche mit viel Leidenschaft, Erfahrung und dem nötigen Feingefühl ihre Trauben an. Insgesamt werden Weine einer Rebfläche von circa 500 Hektar vermarktet. Die Genossenschaft vertritt die Philosophie, dass die Qualität im Weinberg entsteht und im Weinkeller veredelt wird. Die Winzer kennen jede Nuance ihrer Rebzeilen bestens und schaffen es, im Einklang mit Boden, Mikroklima und Witterung der jeweiligen Parzelle, die spezifischen Charakteristika der Rebsorten zur Geltung zu bringen. Gerade diese generationsübergreifende Erfahrung ermöglicht es, in jedem Jahrgang beste Trauben zu erzeugen und somit die Qualitäten einer jeden Rebe ins Glas bringen zu können. Natürlich spielen hier das unverwechselbare Klima und die außergewöhnlichen Böden ebenfalls eine große Rolle. Ruppertsberger Linsenbusch, Ruppertsberger Reiterpfad, Gimmeldinger Meerspinne – So heißen einige der umgebenden Weinlagen. Diese Namen sind verschiedenen Ursprungs. Oft sind sie geschichtlich begründet oder nach Merkmalen der Lage benannt, wie zum Beispiel der Form oder der Bodenart. Manchmal entspringen sie aber auch ganz der Fantasie der Geschichten, welche um sie erzählt werden.

Herkunftsland: Deutschland
Anbauregion: Pfalz
Kategorie: Weißwein
Geschmack: trocken
Alkohol: 13 %
Restzucker: 5,2 g/l
Säure: 6,8 g/l
Hersteller/Abfüller: Ruppertsberger Weinkeller
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Anschrift Hersteller: 67152 Ruppertsberg, Deutschland

Auch diese Kategorien durchsuchen: Deutschland, Weisswein, Pfalz