2018er Riesling „1896“, Weingut Carl und Christoph Loewen


2018er Riesling „1896“, Weingut Carl und Christoph Loewen

Artikel-Nr.: D_mol_05

Auf Lager

43,87 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 58,49 €

Flasche(n)
1 l = 58,49 €

0.75l; 12.5%

Ganz großes Kino
Riesling „1896“
100 Jahre wurzelechte Reben · In der Nase sehr präsent · Birne, Stachelbeere, Ananas und auch Zitrone, nasser grauer Schiefer · Feine Kräuterwürze · Am Gaumen schlichtweg sensationell!  · Jeden Euro wert

Weingut Carl und Christoph Loewen
Der Riesling gehört zu den bedeutendsten und bis heute am meisten unterschätzten Traubensorten der Welt. Dabei weist die weiße Paraderebsorte Deutschlands mit ihren langlebigen und terroirgeprägten Weinen alle Charakteristiken auf, die ihre Weine groß und einzigartig machen. Ein Viertel des Rieslingbestandes in Deutschlands steht in oft atemberaubenden Steillagen an der Mosel, die mit den Nebenflüssen Saar und Ruwer nicht nur zu den ältesten, sondern auch zu den bekanntesten Weinbaugebieten Europas zählt. Karl Josef und seinem Sohn Christopher  gelingt es hier filigrane Weine zu erzeugen, die das enorme Potenzial zum Ausdruck bringen,  das in der Rieslingtraube liegt. Schon die Brot-und-Butter-Weinen sind eine Empfehlung wert! Die Mosel ist in mancherlei Hinsicht das Spiegelbild des Burgunds im Weißweinbereich. Wie dort kann man auch an der Mosel eine Vielzahl von Einzellagen unterscheiden, die den aromatischen und geschmacklichen Charakter der Weine prägen. Da der Weinberg den Wein macht, beschränken sich die Loewens darauf, für die Reben jene Bedingungen zu schaffen, die es ihnen ermöglichen, den Einfluss des Terroirs in den Trauben optimal zum Ausdruck zu bringen. Dieses Ziel verfolgen sie nun schon seit über 30 Jahren. Nachdem er mehrere Jahre den 3-Hektaren-Betrieb seines Vaters geführt hatte, übernahm Karl Joseph das Gut 1985 und erweiterte es sukzessive auf die heutigen 12 ha. Die Lagen sind von Grau- und Blauschiefer geprägt. Sie bringen gehaltvolle, extraktreiche Weine mit einem reichhaltigen Aromenspektrum hervor, deren mineralische Struktur oft ein von Zitrusfrüchten geprägtes Aromenprofil aufweisen. Im Keller versteht sich das Duo nicht als Winemaker, sondern als diskrete Entwicklungshelfer der Gewächse, die nur dann behutsam intervenieren, wenn sie es für nötig halten. Die Weine werden spontan und langsam vergoren und lagern bis zur Abfüllung auf den Hefen.

Herkunftsland: Deutschland
Anbauregion: Mosel
Kategorie: Weißwein
Geschmack: trocken
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Hersteller/Abfüller: Weingut Carl Loewen
Matthiasstraße 30, 54340 Leiwen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Weisswein, Deutschland, Weisswein aus Deutschland, Mosel, Saar und Ruwer, Weingut Carl Loewen, Weisswein von der Mosel, Startseite