Bodegas y Vinedos Monteabellon

Bodegas y Vinedos Monteabellon

Bodegas y Vinedos Monteabellon

Isaac Fernandez, ein zugleich umtriebiger wie auch genialer Önologe aus Kastillien und einer seiner Arbeitgeber, Juan Manuel García Aparicio, beschlossen in einer lauen Sommernacht bei einem sehr schlechten Glas weißen Ruedas, ihren eigenen Verdejo auszubauen. Auf der Suche nach einem geeigneten Weinberg fanden sie einen Wingert, der mit über 30 Jahre alten Verdejo-Reben bestockt war. Ihnen ist bei diesem Wein der Spagat, einen zugleich leicht verständlichen, sehr fruchtbetonten, aber auch mineralisch, von seinen Böden geprägten Vertreter zu kreieren, mit dem Debütjahrgang 2008 auf Anhieb gelungen. Feinste Fruchtaromen, zarte Mandeltöne, knackig und frisch im Rachenraum. Ernsthaft und obendrauf Trinkspaß pur! 100 % Verdejo. Gesamtproduktion: 25.000 Flaschen