Navarra

Navarra

Navarra

Heute bildet die Region Navarra mit besonderen, autonomen Rechten im Nordosten Spaniens mit 17.300 Hektar Rebfläche auch einen eigenen riesigen DO-Bereich. Geographisch wird das große Gebiet in die fünf Teilbereiche Tierra Estelba und Valdizarbe im Norden, Baja Montaña und Ribera Alta nördlich des Ebro im Zentrum und den mit 30% Anteil weitaus größten Bereich Ribera Baja im Süden untergliedert. Zu 60% werden Rotweine und zu 30% Roséweine aus den einheimischen Sorten Garnacha Tinta = Grenache Noir (60% Anteil), Tempranillo (25%) Graciano und Mazuelo, sowie Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinot Noir gekeltert. Für den kleinen Anteil der Weißweine sind die Sorten Viura = Macabeo (80% Anteil), Garnacha Blanca, Malvasía und Moscatel de Gran Menudo, sowie Chardonnay und seit Neuem auch Sauvignon Blanc zugelassen. Es gibt über 6.000 Winzer, aber nur rund 90 Bodegas (Abfüller). Jährlich werden über 700.000 Hektoliter Wein erzeugt.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

2017er Navarra Rosado DO, Bodegas Nekeas

Artikel-Nr.: Es_na_021

0,75L; 13,00 % Bodegas Nekeas

4,95 / Flasche(n) *
1 l = 6,60 €
Auf Lager
Flasche(n)

2016er Navarra Blanco DO, Bodegas Nekeas

Artikel-Nr.: Es_na_008

0,75L; 12,50 % Bodegas Nekeas

4,95 / Flasche(n) *
1 l = 6,60 €
Auf Lager
Flasche(n)

2017er Navarra Blanco DO “El Rincòn“, Bodegas Nekeas

Artikel-Nr.: Es_na_009

0,75L; 13,50 % Bodegas Nekeas

7,95 / Flasche(n) *
1 l = 10,60 €

2013er Navarra Roble DO, Bodegas Alconde

Artikel-Nr.: Es_na_001

0,75L; 13,50 % Bodegas Alconde

4,46 / Flasche(n) *

Sonderangebot

5,95 €
1 l = 5,95 €

2015er Navarra Tinto Crianza DO “La Fuente“, Bodegas Nekeas

Artikel-Nr.: Es_na_011

0,75L; 13,50 % Bodegas Nekeas

7,95 / Flasche(n) *
1 l = 10,60 €
Auf Lager
Flasche(n)

2016er Navarra tinto, Bodegas Nekeas

Artikel-Nr.: Es_na_015

0,75L; 13,50 % Bodegas Nekeas

4,95 / Flasche(n) *
1 l = 6,60 €
Auf Lager
Flasche(n)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl.Versand

Bodegas Alconde

Bodegas Alconde

Die Geschichte der Kellerei begann im Jahre 1956, als eine Gruppe von Kleinerzeugern der Region Lerín sich zusammenschloss. Überzeugt von dem Potenzial ihrer Weinberge riefen sie das Projekt Alconde ins Leben. Die Weinkellerei verfügt heute über 510 ha eigene Weinberge in den für den Weinbau am besten geeigneten Lagen des Herkunftsgebiets Navarra. Die kalkhaltigen Lehmböden, das steinige Geländerelief, die ideale Sonnenausrichtung für eine optimale Traubenreife, das einzigartige Klima sowie die gewissenhafte und kontinuierliche Arbeit im Weinberg sind die Schlüsselfaktoren für ein hervorragendes Traubengut, aus dem nach einer sorgfältigen Auslese Weine gekeltert werden, die Jahr für Jahr weltweit auf grosse Anerkennung stossen.

Bodegas Nekeas

Bodegas Nekeas

Nekeas ist baskisch und bedeutet: Das schwer zu bestellende Tal. Acht Familien aus dem kleinen Dorf Añorbe taten sich 1990 zusammen, um eine Bodega zu gründen. Heute stehen über das gesamte Tal verteilt wieder rund 230 Hektar unter Reben. Hier in dem nördlichsten Weinberg der Iberischen Halbinsel wird der Weinanbau nur durch die Sierra del Perdón ermöglicht, eine Gebirgsbarriere, die das Nekeas-Tal vor den kalten Pyrenäenwinden schützt. Unter den Händen der virtuosen Oenologin Concha Vecino wird das Potenzial der weißen und roten Trauben voll ausgeschöpft. n dieser Stelle ist nicht genügend Platz, um alle Prämierungen und Parkerbewertungen aufzuführen!