Bodegas Tinedo

Bodegas Tinedo

Bodegas Tinedo

Bereits seit über 250 Jahren beschäftigt sich die Familie Álvarez-Arenas mit dem Weinanbau. Aber erst im Jahre 2002 wurde das Projekt „Tienedo“ ins Leben gerufen. Das Weinland war vorhanden und so wurde nur noch eine ultramoderne Kellerei errichtet. Manuel Álvarez-Arenas Bayo und seine beiden Schwestern haben sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, Spitzenweine zu verbraucherfreundlichen Preisen zu produzieren. Ihr Önologe Pablo Rubio und ihr Weinmacher Benjamin Tirado können auf den 47 ha des Weingutes in allen Belangen aus dem Vollen schöpfen. Das kontinentale Klima, sehr kalkhaltige Böden, extreme Witterungsverhältnisse, die Leidenschaft der Familie Álvarez-Arenas und ein motiviertes Team sorgten auf Anhieb für Weine, die den Vergleich mit wesentlich teureren Gewächsen nicht zu scheuen brauchen. Die Trauben für den Cala N.1 werden per Hand bei Nacht gelesen. Dadurch haben sie eine durchgängig gleichbleibende Qualität und kommen gesund und in perfektem Zustand in die Kellerei. Eine weitere Traubenselektion der Cuvée wird danach noch einmal manuel in der Kellerei vorgenommen. Die malolaktische Gärung erfolgt in großen Zementtanks, wobei nur weingutseigene Hefen eingesetzt werden. Der anschließende kurze Ausbau im Barrique sorgt für den Touch Vanille.