Kalabrien

Kalabrien

Kalabrien

Die Weinkultur in Kalabrien geht bis in antike Zeiten zurück. Bereits im Jahre 744 v.Chr. mit der Besiedlung seitens der Griechen blühte der Weinbau in der Region auf und ist damit eines der ältesten Weinbau-Gebiete Italiens. Kalabrien ist ganz eindeutig ein Rotweingebiet, auf den fast 25.000 Hektar Rebfläche werden zu 90% rote Trauben geerntet.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

2015er Calabria Rosso "Principe Spinelli", Tenuta Iuzzolini

Artikel-Nr.: It_kal_004

0,75 L; 13,50% Tenuta Iuzzolini

8,96 / Flasche(n) *

Sonderangebot

11,95 €
1 l = 11,95 €
Auf Lager
Flasche(n)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl.Versand

Tenuta Iuzzolini

Tenuta Iuzzolini

Die Geschichte der Familie Iuzzolini und des gleichnamigen Landguts reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Zu dieser Zeit wurde wohl noch kein Wein kultiviert. Erst Fortunato Iuzzolini (der heutige Besitzer) fing 2005 mit der Verarbeitung von Trauben an. Das Landgut breitet sich auf einer Fläche von ca. 500 Hektar aus, 100 Hektar sind Weinberge, 50 Hektar Olivenbäume, 100 Hektar dem Getreideanbau vorbehalten und der aus Weiden und Wäldern bestehende Rest dient der Viehzucht.