Monbazillac

Monbazillac

Monbazillac

Die nach dem gleichnamigen Ort benannte Appellation südlich der Stadt Bergerac ist eine Enklave innerhalb des großen Bereiches Bergerac in Südwest-Frankreich. Der Name leitet sich von Mont Bazailhac (Feuerberg oder Goldberg) ab. In dieser Gegend gab es schon im 11. Jahrhundert Weinberge und der Wein wurde bis Rom exportiert. Die Weinberge umfassen rund 2.500 Hektar Rebfläche. Der extrem langlebige Süßwein im Stil eines Sauternes wird aus edelfaulen Trauben der Sorten Sémillon, Sauvignon Blanc und Muscadelle verschnitten.(WP)


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

2017er Monbazillac AC, Domaine de Montlong

Artikel-Nr.: F_bem_01

0,75 L; 13,00% Domaine de Montlong

9,70 / Flasche(n) *
1 l = 12,93 €
Auf Lager
Flasche(n)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl.Versand